Rouge richtig auftragen - passend zu deiner Gesichtsform

Mit etwas Rouge (engl. Blush) kannst du wahre Wunder bewirken, damit dein Gesicht sofort frischer und gesünder aussieht! Ein Rouge richtig aufzutragen ist ganz einfach! Probier es aus, du wirst staunen!
Du siehst blass und fad im Gesicht aus? Du hast schon oft überlegt, einfach mal ein Rouge zu benutzen? Aber dann hast du dich doch nicht getraut Rouge aufzutragen, weil du nicht genau wusstest wie und wo du es genau auftragen sollst, damit es nicht angemalt oder unnatürlich aussieht?
Hier zeigen wir dir zu 4 verschiedenen Gesichtsformen, wie du dein Rouge richtig auftragen kannst, damit es zu deiner Gesichtsform passt und du sofort frischer, jünger und gesünder aussiehst:

Vorab: Welcher Pinsel, um das Rouge aufzutragen?
Zuerst mal stellt sich die Frage, welchen Pinsel soll ich benutzen? Das Gute: Das ist eigentlich ganz egal. Du kannst im Prinzip jeden Pinsel benutzen, der etwas luftig ist, also nicht zu „hart“ geformt ist. Es muss aber kein spezieller Rouge-Pinsel sein, ein ganz normaler z.B. Puder-Pinsel oder auch ein Fächer-Pinsel tut‘s auch, um ein schönes Ergebnis zu erzielen. Nimm einfach das, was du zu Hause hast und leg los!

1. Schmales Gesicht:
Wenn du ein schmales oder ovales Gesicht hast, dann trage die Farbe direkt auf den Wangenknochen auf. Oberhalb vom Ohr kannst du den Knochen spüren und hier direkt die Farbe aufgeben. Benutze nur wenig Rouge-Farbe und verblende sie schön gleichmäßig, so dass es ganz natürlich aussieht.
Wichtig: Man soll nachher nicht angemalt aussehen. Daher achte unbedingt darauf, dass man keine Ränder sieht!

Cosline Rouge schmales Gesicht


Tipp: Oft wird gesagt, dass man lächeln soll, während man das Rouge aufträgt. Aber damit sollten alle Frauen ab 35 vorsichtig sein! Denn wenn du etwas älter bist und schon kleine Falten hast, dann kann sich die Farbe in die Fältchen legen und sieht nicht gleichmäßig aus. Daher beim Rouge auftragen einfach ganz normal in den Spiegel schauen, ohne zu lachen.

2. Langes Gesicht
Wenn du ein sehr langes Gesicht hast, dann solltest du das Rouge auf den Wangenknochen, aber mehr in der Mitte, sehr waagrecht auftragen. Du solltest die Farbe zudem nicht zu nah zum Haaransatz hochziehen. So wird die Länge des Gesichts unterbrochen. Durch das waagrechte Auftragen der Rouge-Farbe wirkt dein Gesicht etwas breiter und nicht mehr so lang.

Cosline Rouge langes Gesicht

 

3. Eckiges Gesicht:
Ein eckiges Gesicht wirkt häufig etwas maskulin. Um dein Gesicht weicher und weiblicher wirken zu lassen, sollte das Rouge hier seitlich aufgetragen werden in einem Bogen. Also nicht, wie bei anderen Gesichtsformen auf den Wangenknochen vorne, sondern von der Ohrhöhe Richtung Schläfen.
Die Schläfen und die Stirn können ebenfalls seitlich etwas betont werden, um dem Gesicht mehr Rundung zu verleihen und um optisch nach oben gezogen zu werden. So bekommst du eine schöne feminine Rundung in dein Gesicht.

Cosline Rouge eckiges Gesicht

 

4. Rundes Gesicht:
Wenn du ein rundes Gesicht hast, dann solltest du das Rouge nur ein ganz wenig unterhalb des Wangenknochens auftragen. Bitte nicht die Backen einziehen und das Rouge in die Backen-Delle, also zu weit unten auftragen. Dies würde man mit einem Puder mit der Contouring-Technik machen, was aber ein anders Thema ist.
Daher das Rouge nur etwas unterhalb der Wangenknochen auftragen! Trage dabei das Rouge recht weit zum Mund hin auf, damit dein Gesicht länger wirkt. Verblende die Farbe nach oben über den Wangenknochen hin. So sieht ein sehr rundes Gesicht sofort etwas länger und dadurch schmaler aus.

Cosline Rouge rundes Gesicht

 

Jetzt kannst du passend zu deiner Gesichtsform für dich rausfinden, wie du das Rouge richtig auftragen kannst und welche Rouge-Technik für dich am besten funktioniert.

Tipp: Wenn du noch nicht ganz sicher bist, wie du dein Rouge auftragen solltest, dann schminke die Technik Nummer 1 (siehe oben)! Denn sie funktioniert bei den meisten Gesichtsformen sehr gut und damit kannst du gar nichts falsch machen!

Ein wenig Rouge zu benutzen macht einen riesen Unterschied!
Du wirkt mit etwas Rouge im Gesicht sofort frischer, jünger und gesünder aussehen, als kämst du gerade von einem Spaziergang an der frischen Luft zurück. Daher fang unbedingt an, Rouge zu benutzen!

Haben dir diese Tipps geholfen? Schminkst du dich bereits mit Rouge? Hast du Fragen zu diesem Thema? Dann schreib es uns hier! Wir sind auf deine Meinung gespannt!

Wenn du noch mehr solcher Schminktipps bekommen möchtest, dann hole dir jetzt den kostenlosen Newsletter zu wertvollen Styling-Tipps, aktuellen Trends und Rabattaktionen und sichere dir zudem ein Schminkvideo für Smokey Eyes und einen 5,00 € Rabatt auf deine erste Bestellung! Jetzt hier sichern!

Nun hast du die perfekte Anleitung, um dein Rouge richtig aufzutragen, aber dir fehlen noch die passenden Farben? Unten findest du unsere Auswahl an Rougetönen mit denen du sofort starten kannst. Unser Tipp: Rouge Azalea 701.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel