Kosmetiksymbole erklärt!

Wir haben ja alle das ein oder andere Kosmetikprodukt im Schrank, egal ob wir Schminkanfänger oder quasi semi-professionell dabei sind. Die ein oder andere Mascara oder Lippenstift lässt sich immer finden. Aber hast du dir die Verpackung deiner Produkte schon einmal genauer angesehen?

Du hast doch bestimmt schon einmal nach den Inhaltsstoffen geschaut. Ist dir dabei noch etwas anderes aufgefallen? Eventuell ein paar Symbole, die aufgedruckt sind?

Nicht jede Frau kennt diese Symbole. Wenn du dazu gehörst, keine Bange, wir erklären dir hier genau was sie bedeuten und wie du damit umgehen solltest.

 

 

 

 

Buch mit Hand-Inhaltsstoffe nachlesen

Dieses Zeichen - das geöffnete Heft mit einer Hand - findest du normalerweise auf kleineren Produkten, sowie Stiften. Es bedeutet, dass die Inhaltsstoffe des jeweiligen Produktes nicht auf dem Produkt selbst zu finden sind, sondern in einer beiliegenden Broschüre, Verpackungsbeilage oder der Umverpackung. Es ist gesetzlich vorgegeben, dass dieser Hinweis gegeben werden muss, insofern die Inhaltsstoffe nicht direkt auf dem Produkt direkt aufgedruckt werden können.

 

Cremetiegel mit 24M Aufschrift

Diesen Cremetiegel mit einer Zahl und dem Buchstaben „M“ findet man auf fast jedem Kosmetikprodukt. Dieses Symbol bedeutet, dass das Produkt nach erster Öffnung die jeweilige Anzahl von Monaten noch verwendbar ist. Bei der Angabe von 24M heißt das also, dass das Produkt bis 2 Jahre nach der ersten Öffnung verwendbar ist. Bei 6M nur 6 Monate, also ein halbes Jahr.

Allerdings solltest du dich hierbei dennoch an die wichtigste Grundregel bei Kosmetik halten: Wenn sich das Produkt in Farbe, Textur, oder Geruch verändert, sollte es unverzüglich den Gang zum Mülleimer antreten. Dies kann vor allem dann passieren, wenn das Produkt nicht richtig aufbewahrt wird, zum Beispiel zu warm oder offen, sodass zu viel Luft an das Produkt kommt.

Das sofortige Entsorgen des Kosmetikproduktes ist in diesem Fall sehr wichtig, denn du willst nicht, dass die sich bildenden Bakterien an deine Augen oder an deinen Mund kommen. 

 

Sanduhr mit Datum

Diese Sanduhr findest du hingegen oft auf Kosmetika, welche auch ungeöffnet nicht lange gelagert werden können, wie zum Beispiel Kosmetikartikel ohne Konservierungsstoffe. Hier handelt es sich um ein Mindesthaltbarkeitsdatum, vergleichbar mit Lebensmitteln. Das Mindesthaltbarkeitsdatum muss nur auf Produkten ausgewiesen werden, die generell nicht länger als 30 Monate haltbar sind. Das angegebene Datum ist ein Richtwert, wie lange die Kosmetik bei richtiger Lagerung ohne Bedenken verwendet werden kann. Häufig kann das Kosmetikprodukt aber länger benutzt werden als angegeben.

Auch hierbei gilt wieder: Achte auf die Farbe, Textur und Geruch, vor allem wenn das Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten wurde. Wenn sich nichts ändert, kannst du es generell dennoch weiterverwenden – wieder vergleichbar mit Lebensmitteln. 

Noch ein paar extra Hinweise:
Du solltest diese zwei letzten Zeichen auf keinen Fall verwechseln, denn der Cremetiegel stellt ein Verfallsdatum dar, während die Sanduhr mit Datum ein Mindesthaltbarkeitsdatum bezeugt.

Bei Produkten wie Lippenstiften und Wimperntuschen ist der Verfall generell sehr offensichtlich. Der Lippenstift riecht dann unangenehm und ranzig, während die Mascara klumpig wird.

 

Extra Tipp: Pumpe deine Mascara nicht! Damit lässt du mehr Luft an das Produkt, welches dazu führt, dass deine Mascara schneller schlecht wird.

 

Deine Meinung ist uns wichtig!

Kanntest du die Bedeutung dieser Symbole schon? Hast du noch etwas hinzuzufügen? Schreib es uns gerne unten in die Kommentare - wir freuen uns von dir zu hören. 

Jetzt kostenlose Schmink-Tipps sichern: 

Wenn du noch mehr solcher Schminktipps bekommen möchtest, dann hole dir jetzt den kostenlosen Newsletter zu wertvollen Styling-Tipps, aktuellen Trends und Rabattaktionen und sichere dir zudem ein Schminkvideo für Smokey Eyes und einen 5,00 € Rabatt auf deine erste Bestellung! Los geht's!

Newsletter und 5€ Gutschein sichern

Kategorie: Tipps & Tricks

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Alle Beträge sind sehr interessant

    Zwei der Zeichen kannte ich schon.Ihre Beiträge sind immerwieder sehr interessant