Make-Up und Concealer - Basic Wissen

Was ist der Unterschied zwischen einer Foundation und einem Make-Up? Trage ich zuerst das Make-Up oder den Concealer auf? Und was ist ein Concealer überhaupt? Hier verraten wir dir das Basic Wissen rund um das Thema Make-Up und den Concealer.

Make-Up und Concealer zusammen richtig auftragen

Zuerst die wichtigste Frage: Was trägt man zuerst auf? Make-Up oder Concealer?

Wir empfehlen: Erst das Make-Up und danach den Concealer aufzutragen! Warum? Weniger ist oft mehr. Vielleicht merkst du nach dem Auftragen des Make-Ups, dass deine Augenringe schon genug abgedeckt sind? Dann brauchst du gar keinen Concealer mehr verwenden. Weniger ist mehr und sieht natürlicher aus.

Eigentlich ist es aber ganz egal in welcher Reihenfolge du das Make-Up und den Concealer aufträgst, du kannst es so machen wie es für dich am besten ist und du dich wohl fühlst.

Make-Up und Concealer flüssig

Was ist der Unterschied von Make-Up und Foundation?

Und was ist jetzt der Unterschied zwischen einer Foundation und einem Make-Up?

Foundation ist ein englisches Wort und bedeutet auf Deutsch: Grundierung.
Eine Foundation ist also dazu da, die Grundlage zu schaffen, um sich zu schminken. Sprich die Haut erstmal optisch von Flecken und roten Stellen zu befreien und um ein ebenmäßiges Hautbild als Basis zu schaffen.

Im deutschen sagten wir früher dazu ganz einfach Make-Up. Make-Up ist also genau das Gleiche wie eine Foundation. Jetzt muss man nur noch weiter aufpassen, denn im Englischen heißt „Make-Up“ nichts anderes als „Schminke“, also ist es die Bezeichnung für das gesamte geschminkte Gesicht oder einen ganzen Look. Mit einem Augen-Make-Up ist beispielsweiße nicht die Grundierung gemeint, sondern die Augen-Schminke wie Eyeliner, Lidschatten, Mascara usw.

Es gibt viele verschiedene Arten von Foundations / Make-Ups, daher denken viele, dass es einen Unterschied zwischen den zwei Begriffen geben muss. So ist es aber nicht.

Wenn du ein passendes Make-Up für dich suchst ist es wichtig, dass du dir zuerst überlegst welche Art du haben möchtest. Unterschiede liegen beispielsweise in der Konsistenz, Farbe, Deckkraft oder Finish.

Die Suche nach dem perfekten Make-Up kann lange dauern und anstrengend sein, daher empfehlen wir dir das Firming Make-Up.

Es ist ein Farbton, der sich sehr gut der Haut anpasst, keine Ränder im Gesicht hinterlässt, sehr schön abdeckt und dennoch ganz natürlich aussieht. Es färbt nicht auf einer weißen Bluse ab und fühlt sich den ganzen Tag sehr angenehm auf der Haut an.

Du möchtest das Firming Make-Up testen bevor du es kaufst? Kein Problem!

Make-Up Probe

Bestelle dir jetzt deine kostenlose Make-Up Probe:

Um eine kostenlose Make-Up Probe zu bekommen, trage hier deinen Vornamen und E-Mail Adresse ein. Anschließend bekommst du eine E-Mail von uns zugesendet. Klicke dort auf den Link "E-Mail-Adresse bestätigen", dann kommst du auf ein Kontaktformular in dem du uns deine Adresse mitteilen kannst, an die wir dann die Make-Up Probe in den nächsten 2-3 Werktagen gratis schicken werden.  



Tipps wie du das Make-Up / Foundation richtig aufträgst, damit es ganz natürlich aussieht und nicht angemalt, findest du hier: Blog Make-Up richtig auftragen 

Blog: Make-Up richtig auftragen


Was ist ein Concealer?

Das Wort Concealer kommt vom englischen Wort „to conceal“, was verbergen, verstecken bedeutet. In der Kosmetik ist damit eine Abdeckcreme oder -stift gemeint, die Augenringe, Augenschatten, dunkle Stellen, leichte Rötungen oder Pigmentflecken abdeckt.

Concealer flüssig 919

Ein Concealer verfügt über optisch ausgleichende Farbpigmente, die die Haut aufhellen und Unebenheiten sowie Unreinheiten überdecken. Der Concealer sollte daher immer eine Nuace heller sein als deine Haut. Er darf aber nicht zu hell sein, denn man soll nicht sehen, dass du geschminkt bist.

 Wohin kommt jetzt der Concealer?

Die Grundregel lautet: Alles was du heller schminkst tritt optisch hervor. Alles was du dunkler schminkst tritt zurück. Das heißt also, überall da wo du den Concealer aufträgst, tritt die Stelle optisch hervor. Daher nutzt man einen Concealer in erster Linie, um dunkle Schatten unter den Augen zu kaschieren.

Tipp: Trage einen Concealer nicht auf deine Pickel auf. Da diese dann noch mehr in den Vordergrund treten würden.

Trage den Concealer unter deinem Auge, auf deine Augenschatten auf. Wir empfehlen dazu 3 kleine Punkte unter dem Auge zu setzen, sodass jeweils ein Punkt eher am Innenwinkel, einer in der Mitte und ein Punkt eher am Außenwinkel liegt.

Concealer auftragen

Klopfe den Concealer am besten mit deinem Finger ein damit er schön mit deiner Haut verschmilzt und nicht einfach nur auf der Haut liegt. Achte darauf, dass du den Übergang zum Make-Up schön verblendest.

Wenn du von Natur aus dunkle Augenlider hast, dann kannst du auch auf die Augenlider etwas Concealer geben, um diese heller und somit deine Augenpartei größer wirken zu lassen.

Tipp: Nach dem du deine Augen mit einem Kajal, Eyeliner, Mascara etc. geschminkt hast, kannst nochmal ein bisschen Concealer an deine Außenwinkel auftragen, um die roten Stellen abzudecken, die durch das Schminken oder Korrigieren entstanden sind. Ein kleiner Tupfer Concealer reicht vollkommen aus. Achte drauf, dass du diesen dann nach oben verwischst, so wird das Auge optisch geliftet und man sieht sofort wacher aus.

Concealer Tipp

Weitere Concealer Tipps findest du hier: Blog Concealer richtig auftragen – 7 einfache Concealer Tipps 

Hat dir der Blog Artikel gefallen? Schreib uns bitte jetzt in die Kommentare ob dir diese Tipps geholfen haben und ob du noch Fragen zum Thema Make-Up und Concealer hast. Oder vielleicht hast du noch Ergänzungen dazu? Wir freuen uns sehr von dir zu hören.

Jetzt kostenlose Schmink-Tipps sichern: 

Wenn du noch mehr solcher Schminktipps bekommen möchtest, dann hole dir jetzt den kostenlosen Newsletter zu wertvollen Styling-Tipps, aktuellen Trends und Rabattaktionen und sichere dir zudem ein Schminkvideo für Smokey Eyes und einen 5,00 € Rabatt auf deine erste Bestellung! Los geht's!

Newsletter jetzt sichern!

Kategorie: Gesicht, Tipps & Tricks

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Schminktips

    Einfach und effektiv erklärt. Nichts ist schlimmer als angemalt auszusehen. Manchmal sieht man junge Menschen mit „meterdickem“ Make up und ich frage mich dann immer, ob sie sich ungeschminkt noch erkennen und noch mögen.

  • Firming Make up

    Das Ergebnis nach diesem Firming Make up gefällt mir sehr gut. Auch das kein Abfärben auf der Kleidung zu sehen ist.
    Was mir leider nicht gefällt, ist die Handhabung wegen der festen Konsistenz. Ich hätte es lieber, wenn sie etwas
    flüssiger zum Auftragen wäre.
    Liebe Grüße

Passende Artikel
Firming Make-Up: Passt sich dem Hautton an Firming Make-Up
23,39 €
Concealer flüssig 919 offen für einen frischen Teint 919 - Concealer flüssig
13,65 €